4. twittwoch düsseldorf presents hans hoff

wie letzte und diese woche bereits angekündigt, wird am 13.07.2011 der 4. twittwoch düsseldorf (dort auch Link zur Anmeldung) stattfinden.

nun dürfen wir nach @annafrOst@flomeimberg als dritten speaker hans hoff ganz herzlich an bord begrüßen!

wir haben eine talentierte modebloggerin, einen talentierten kurz-geschichten-twitterer und in diesem reigen darf hans hoff nicht fehlen: wir sprechen mit dem medienkritiker der süddeutschen zeitung über talent in den medien. was ist ein talent? gibt es die überhaupt heute noch? ist daniel katzenberger ein talent? oder kam nach stefan raab nichts mehr? wir sind auf seine meinung gespannt.

hans hoff (55) ist freischaffender journalist in düsseldorf, war zehn jahre lang medienredakteur der rheinischen post und bestreitet derzeit seinen lebensunterhalt durch beiträge für die süddeutsche zeitung, die welt am sonntag und das fachmagazin „journalist“.

zudem betreut er seit über 20 jahren den musikteil des stadtmagazins „biograph“. in einem früheren leben hat er als diplomierter sozialpädagoge beim jugendamt düsseldorf gearbeitet und ist in dieser zeit durch erste beiträge für den magazin-klassiker „sounds“ in den journalismus abgerutscht.

wir freuen uns auf einen wunderbaren abend mit anna frOst, flo meimberg, hans hoff und euch!

danielandré und johannes

p.s.: noch gibt es rund 40 karten… also, greift zu! jetzt 🙂

Ein Gedanke zu „4. twittwoch düsseldorf presents hans hoff“

  1. Pingback: jeux d`eaux – 4. twittwoch düsseldorf in der tonhalle « johanneslenz` blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.