Archiv der Kategorie: thoughts

was es bedeutet, vater zu sein.

verantwortung. nach der ersten einstellung, die zeigt, wie väter unterschiedlichen alters sich eine antwort auf die frage überlegen, was bedeutet, vater zu sein. das erste wort … alle interviewten papas sagen: verantwortung. und es stimmt.

aber es ist noch viel mehr als das. und es ist schön, papa zu sein 🙂

JUST ONE QUESTION: Was bedeutet es Vater zu sein? from Arthur Paul Heisler on Vimeo.

About Johannes Lenz

social webzopf, #corporate #social #communications @starcomgermany & @akom360 and fan of #werder

im spiegel der lampe

lampe
im spiegel der lampe sehen wir mehr als nur den schein von ihr.

die lampe. wir kaufen sie aufgrund ihres designs oder ihrer funktion. oder beides. wir besitzen sie. oft ist sie begleitet sie lange zeit. manchmal ein leben lang.

sie spendet licht. sie wärmt uns. wir fühlen uns gut, wenn wir in ihrer nähe sind. schauen wir direkt in den lichtkegel unter den schirm werden wir geblendet. das licht, es ist so hell wie die sonne an einem wunderschönen sommertag. schauen wir in die sonne, müssen wir niessen.

zwei gründe für eine lampe

wir kaufen lampen aus zwei gründen. das design ist gefällig, damit ist sie gekauft. egal ob teuer oder selbstgemacht, wir stehen auf die kreation. bewunderung für den fall des lichtes, der einzigartig scheint. beim gang durch die stadt findet sich keine wie sie. wir achten darauf, dass sie ein unikat ist.

die funktion führt uns zu ihr. sie wirft das licht in den raum. eine neonröhre im krankenhaus flackert, aber sie scheint. das licht im treppenhaus wird durch den zeitschalter reguliert.

der spot im flugzeug scheint auf uns und über uns wie ein größer werdender heiligenschein. die schreibtischlampe spendet uns das goldene licht für den genuss der buchstaben bei einem glas rotwein.

im spiegel der lampe

der gedanke nährt zweifel und doch schafft sie es. die lampe als solche besteht oftmals aus dem leuchtmittel, einer fassung und einem schirm. der lampenschirm bestimmt die richtung und größe des lichtscheins um die lampe herum.

ist der schirm transparent oder eher trüb, ist er hell oder dunkel, davon hängt auch ab, ob und was sich darin spiegelt. es ist der lampenschirm, der die lampe und ihr licht in einen größeren zusammenhang rückt.

lampenschirme sind auf den ersten blick profan oder magisch. auf den zweiten blick sprechen sie über den ort und die umgebung. sie lenken unseren blick auf das daneben, auf das außerhalb des durch die lampe angestrahlten punktes.

sie führen uns abseits vom lichtkegel zu unterschiedlichsten perspektiven auf etwas, dass sich in unserer nähe befindet. ein haus etwa, das sich spiegelt und je nach unserer haltung oder entfernung vom lampenschirm größer oder kleiner, heller oder dunkler, verdrehter oder entfesselter wirkt.

das spiegelbild ist feingliedrig und verändert sich in dem maße, in welchem wir uns bewegen. die abhängigkeit ist offensichtlich. aber unsere neugierde ist geweckt.

(tl;dr – lampe: http://de.wikipedia.org/wiki/Lampe, worüber wir uns kaum bis gar keine gedanken machen: das spiegelbild eines lampenschirms)

About Johannes Lenz

social webzopf, #corporate #social #communications @starcomgermany & @akom360 and fan of #werder