Schlagwort-Archive: Events

#twd proudly presents 1st speaker

wir haben @beichstaedt 5 fragen gestellt, damit alle teilnehmer des 1. twittwochs in düsseldorf am 01.09.2010 sich einen ersten eindruck von ihm machen können.

1. wer bist du?

die antwort auf diese frage ist vermutlich das ziel eines jeden menschenlebens. wer bin ich? aber vielleicht könnte man sagen: ein sunriser.

2. was machst du?

was ich mache: managing partner der pr-agentur storymaker, musiker, blogger, autor, filmfan, berater, katzen-twitterer. ich mache, was ich bin.

3. woher kommst du?

so was beantworte ich nicht. lieber: wohin gehst du? ich habe neulich in einem schönen buch gelesen, dass man die menschen in zwei typen einteilen kann, die “sunriser” und die “sunsetter”. “woher kommst du?” ist eine “sunsetter”-frage, “wohin gehst du?” wäre eine “sunriser”-frage. wohin ich gehe? immer ein stück weiter, möglichst nah an das, was man gegenwart nennen könnte.

4. was bedeutet für dich twitter?

nähe mit fernen und die informationsenergie am rande.

5. mit der bitte um eine kurze und knackige antwort: wie kann unsere gesellschaft den „digitalen graben“ mit hilfe von social media überwinden?

den digitalen graben mit hilfe von social media überwinden? das ist ja schon absurd in sich.

vielen dank björn für deine antworten. wir freuen uns, dich beim 1. twittwoch in düsseldorf als speaker begrüßen zu dürfen. yeaahh :)!

andré und johannes

infos zur person:

björn eichstädt (35) ist geschäftsführender gesellschafter der technologie-pr-agentur storymaker mit sitz in tübingen und beijing. seit 2005 ist er als blogger im web 2.0 unterwegs. außerdem betreibt er das iphone-musik-performance projekt zee. zaboura eichstaedt experience und unterhält sich mit amir kassaei im blog “the fukuoka project”  über die zukunft der kommunikation. björn lebt in münchen und ist gebürtiger düsseldorfer. verheiratet, 1 kater

About Johannes Lenz

social webzopf, #corporate #social #communications @starcomgermany & @akom360 and fan of #werder

#twd ist wohin ich geh

ist das nicht der hammer? es hat keinen tag gebraucht und der von andre und mir zurzeit organisierte 1. twittwoch düsseldorf mit hashtag #twd ist bei xing ausgebucht! 80 interessierte und einige „vielleicht-zusagen“ hat uns wirklich sehr gefreut! wir geben jetzt gas bei der planung, was etwa die speaker anbetrifft. übrigens: einer unserer gäste kommt aus taipeh. das ist die hauptstadt von taiwan. taiwan liegt in asien. und asien ist ein kontinent. also furchtbar weit wech – einfach nur wunderbar 🙂

was werden die next steps sein?

Im laufe der nächsten woche wird es unsererseits (wenn nichts dazwischen kommt) die bekanntgabe der speaker geben und vermutlich auch noch genauere informationen zu dem event. es ist zwar noch über einen monat hin, aber vorfreude ist bekanntlich die schönste freude 😉

wir freuen uns wirklich sehr und sind davon überzeugt, dass es eine tolle veranstaltung wird. vielleicht kann man sich ja auch im august schon einmal auf ein kleines tweetup (link zu definition) treffen – bei interesse sind andre und ich via twitter für euch täglich erreichbar – , für die, die nicht in den urlaub fahren. allen, die das vergnügen haben in die sonne zu reisen oder wohin auch sonst wünschen wir viel spaß und einen erholsamen urlaub. genießt die zeit und bringt uns Impressionen mit…

zur info:

da xing im system keine nachrückliste anbietet, würden wir diejenigen, die auf der “vielleicht Liste” stehen einfach bitten, ab und an mal nachzusehen, ob nicht noch jemand abgesprungen ist. Die Erfahrung zeigt, dass immer mal wieder leute doch was anderes vor haben, oder ein familienmitglied an diesem tag geburtstag hat 😉

wir bitten auf diesem weg auch diejenigen, die sich angemeldet haben, plätze nicht zu blockieren, auch wenn sie schon wissen, dass sie nicht teilnehmen können. vielen dank für euer verständnis.

liebe grüße vom platz der ideen

johannes lenz & andré paetzel

About Johannes Lenz

social webzopf, #corporate #social #communications @starcomgermany & @akom360 and fan of #werder

platz der ideen: interview mit andre paetzel

heute war dann andre an der reihe, nach dem er mich gestern zu meinem neuen job interviewt hat. mich interessierte vor allem, was er bei unserem gemeinsamen arbeitgeber, grey worldwide, so treibt…

deshalb haben wir uns gleich mal kurz zusammengesetzt und er erzählt freimütig über seine arbeit. übrigens: vor kurzem hat andre seien ausbildung erfolgreich beendet und ist jetzt junior konzepter! dazu nochmal einen herzlichen glückwunsch :).

gemeinsam mit andre bin ich übrigens gerade dran, den twittwoch düsseldorf ins leben zu rufen. der twittwoche e.v. ist eine reihe von veranstaltungen rund um den bekannten microbloggingdienst twitter in ganz deutschland.  in verschiedenen großstädten wie berlin, münchen oder stuttgart existiert er schon. die organisation ist ehrenamtlich und die veranstaltungen für jeden frei, der am thema interesse hat.

wer also lust, interesse und zeit hat, an einem solchen twittwoch in düsseldorf demnächst teilzunehmen, möge sich bitte bei andre paetzel oder mir melden. wir freuen uns sehr über eure teilnahme!

aber jetzt schau euch mal dat video an… 😉

About Johannes Lenz

social webzopf, #corporate #social #communications @starcomgermany & @akom360 and fan of #werder