Schlagwort-Archive: Speaker

#twd proudly presents 3rd speaker

amir kassaei ist werber. aber nicht irgendeiner, sondern einer der besten der welt. laut dem kreativranking the big won war er in den letzten jahren unter den drei besten kreativchefs der welt und wurde 2009 zum besten kreativchef der welt erklärt.

von 2008 bis 2009 war er vorstandssprecher des deutschen adc. und wie man sich vielleicht vorstellen kann, hat er leider momentan nicht so viel zeit, unseren schönen fragebogen auszufüllen 😉

aber ist ja auch nicht schlimm, viel wichtiger ist ja, dass er uns am 1.9. in düsseldorf besuchen wird. wir freuen uns auf jeden Fall sehr und geben an dieser stelle einen kleinen Auszug aus seinem lebenslauf wieder, so dass sich jeder Teilnehmer einen ersten eindruck von ihm verschaffen kann.

seine karriere begann amir als texter bei tbwa und barci & partner. zunächst in gleicher funktion tätig war er bei springer & jacoby, wo er zum creative director und executive creative director aufstieg.

im jahre 2003 wurde amir kassaei dann kreativchef und geschäftsführender gesellschafter der ddb gruppe. diese funktion hat er auch heute inne und entwickelt unter anderem kreativideen und kampagnen für kunden wie etwa volkswagen. die fun theory dürfte wohl so manch einem ein begriff sein…

wir freuen uns wirklich sehr, dass amir am 1.9 dabei sein wird!

andré & johannes

About Johannes Lenz

social webzopf, #corporate #social #communications @starcomgermany & @akom360 and fan of #werder

#twd proudly presents 2nd speaker

nach björn eichstaedt, ist heute thomas knüwer an der reihe. wir haben auch ihm 5 fragen gestellt, um den besuchern des 1. twittwochs in düsseldorf einen kleinen überblick zu geben.

1. wer bist du?

thomas knüwer

2. was machst du?

ich schlage mit kpunktnull unternehmen eine schneise durch den dschungeln von internet, social media, mobile und co. und ich blogge unter indiskretion ehrensache über medien, bei gotorio über reisen, essen und wein, bei mind the app über mobile apps und bei last night an internet saved my life über alles andere.

3. woher kommst du?

bekennender münsterländer und anhänger des sc preußen münster, aufsteiger in die dritte liga saison 2010/2011.

4. was bedeutet für dich twitter?

mein wichtigster nachrichtenfilter.

5. mit der bitte um eine kurze und knackige antwort: wie kann unsere gesellschaft den „digitalen graben“ mit hilfe von social media überwinden?

gar nicht. jene, die noch immer nicht begreifen, dass das internet eine kulturtechnik ist, werden es nie mitbekommen. dass es solche personen noch gibt, ist gerade für den wirtschaftsstandort deutschland eine katastrophe.

vielen dank thomas für deine antworten. wir freuen uns, dich beim 1. twittwoch in düsseldorf als speaker begrüßen zu dürfen. yeaahh 🙂 !

andré und johannes

About Johannes Lenz

social webzopf, #corporate #social #communications @starcomgermany & @akom360 and fan of #werder

#twd proudly presents 1st speaker

wir haben @beichstaedt 5 fragen gestellt, damit alle teilnehmer des 1. twittwochs in düsseldorf am 01.09.2010 sich einen ersten eindruck von ihm machen können.

1. wer bist du?

die antwort auf diese frage ist vermutlich das ziel eines jeden menschenlebens. wer bin ich? aber vielleicht könnte man sagen: ein sunriser.

2. was machst du?

was ich mache: managing partner der pr-agentur storymaker, musiker, blogger, autor, filmfan, berater, katzen-twitterer. ich mache, was ich bin.

3. woher kommst du?

so was beantworte ich nicht. lieber: wohin gehst du? ich habe neulich in einem schönen buch gelesen, dass man die menschen in zwei typen einteilen kann, die “sunriser” und die “sunsetter”. “woher kommst du?” ist eine “sunsetter”-frage, “wohin gehst du?” wäre eine “sunriser”-frage. wohin ich gehe? immer ein stück weiter, möglichst nah an das, was man gegenwart nennen könnte.

4. was bedeutet für dich twitter?

nähe mit fernen und die informationsenergie am rande.

5. mit der bitte um eine kurze und knackige antwort: wie kann unsere gesellschaft den „digitalen graben“ mit hilfe von social media überwinden?

den digitalen graben mit hilfe von social media überwinden? das ist ja schon absurd in sich.

vielen dank björn für deine antworten. wir freuen uns, dich beim 1. twittwoch in düsseldorf als speaker begrüßen zu dürfen. yeaahh :)!

andré und johannes

infos zur person:

björn eichstädt (35) ist geschäftsführender gesellschafter der technologie-pr-agentur storymaker mit sitz in tübingen und beijing. seit 2005 ist er als blogger im web 2.0 unterwegs. außerdem betreibt er das iphone-musik-performance projekt zee. zaboura eichstaedt experience und unterhält sich mit amir kassaei im blog “the fukuoka project”  über die zukunft der kommunikation. björn lebt in münchen und ist gebürtiger düsseldorfer. verheiratet, 1 kater

About Johannes Lenz

social webzopf, #corporate #social #communications @starcomgermany & @akom360 and fan of #werder