5. twitt­woch düs­sel­dorf — die klei­ne nacht der muse­en

zehn­tel, hun­derts­tel, tau­sends­tel sekun­den. ein blick. ein klick. das bild ist im kas­ten. geprägt von unter­schied­lichs­ten ein­flüs­sen, begeg­nen uns tag für tag neue din­ge. auf die unter­schied­lichs­te art und wei­se ver­ar­bei­ten wir die­se ein­drü­cke, um …

About Johan­nes Lenz

social web­zopf, #cor­po­ra­te #social #com­mu­ni­ca­ti­ons @starcomgermany & @akom360 and fan of #wer­der

Weiterlesen

der ipo-stift

heu­te reicht face­book die unter­la­gen für den boer­sen­gang ein, schrei­ben die gazet­ten. ohne die­sen schrei­ber­ling wäre dies unvor­stell­bar… About Johan­nes Lenz­so­cial web­zopf, #cor­po­ra­te #social #com­mu­ni­ca­ti­ons @starcomgermany & @akom360 and fan of #wer­derMail | Web | …

About Johan­nes Lenz

social web­zopf, #cor­po­ra­te #social #com­mu­ni­ca­ti­ons @starcomgermany & @akom360 and fan of #wer­der

Weiterlesen

luxus­zug­blick

zug­fah­ren kann sehr anre­gend sein. gar luxu­ri­ös. spe­zi­ell dann, wenn der blick durch den zug wan­dert ohne den hin­ter­ge­dan­ken, wann man end­lich wie­der aus der sar­di­nen­bue­ch­se aus­stei­gen kann. gibt es beim rei­sen etwas schlim­me­res als …

About Johan­nes Lenz

social web­zopf, #cor­po­ra­te #social #com­mu­ni­ca­ti­ons @starcomgermany & @akom360 and fan of #wer­der

Weiterlesen